Altersvorsorge für Existenzgründer

Als Existenzgründer scheidet man in der Regel aus der gesetzlichen Rentenversicherung aus. Da viele Gründer noch relativ jung sind, scheint das Thema Rente in weiter Ferne. Obwohl privat vorgesorgt werden müsste, fehlt auch meistens das nötige Kleingeld, um in die spätere Vorsorge zu investieren.

Es ist sicherlich keinem geholfen, zu Beginn der Selbstständigkeit hohe Beiträge in eine Rentenversicherung einzuzahlen, dann aber kein Geld mehr für die Miete zu haben. Daher gilt es, die Altersvorsorge den finanziellen Umständen anzupassen. Der monatliche Betrag für die Altersvorsorge muss regelmäßig am Firmenertrag angepasst werden. Wichtig ist, dass die spätere Rente den Lebensunterhalt deckt und die monatlichen Beiträge die Liquidität nicht zu stark angreifen. Zu Beginn sollte mit einer Sparform begonnen werden, die es Ihnen ermöglicht, jederzeit über das Vermögen zu verfügen und die Zahlungen flexibel zu gestallten. Außerdem sollte die Anlage recht sicher sein und keinen Schwankungen unterliegen. Rendite und staatliche Förderungen spielen dabei eine untergeorderte Rolle.

Altersvorsorge für Existenzgründer
Für später absichern

Private Rentenversicherung für Existenzgründer und Unternehmer

Als private Altersvorsorge hat der Staat mit der Basis-Rente, auch als Rürup-Rente bekannt, eine Möglichkeit geschaffen, eine private Rentenversicherung für Existenzgründer abzuschließen, die den Besonderheiten der freiberuflichen Existenz entgegenkommt: In Zeiten hoher Einnahmen kann man beliebig viel in die Rentenversicherung einzahlen, in schlechten Zeiten hingegen kann man die Beitragszahlungen ruhen lassen.

Die Rürup-Rente ist ein Pendant zur Riester-Rente und wird in gleichem Maße vom Staat gefördert. Sie ist indes flexibler, was die Zahlungsmodalitäten betrifft, um sich so den Besonderheiten als Rentenversicherung für Existenzgründer anzupassen. Oft stellen Basis-Renten auch eine Form der Vorsorge für den Fall der Berufsunfähigkeit dar: In solchen Fällen bleibt die Versicherung meist beitragsfrei, wird aber zum vereinbarten Zeitpunkt ausbezahlt.

Neben der Basis-Rente gibt es diverse Möglichkeiten der Altersvorsorge wie etwa Lebensversicherungen oder Bausparverträge. Geben Sie in folgendes Formular ein, wie Sie Ihre Rentenversicherung gestalten möchten. Sie erhalten dann ein individuelles Angebot.