Existenzgründung im Bundesland Rheinland-Pfalz

Existenzgründer in Rheinland-Pfalz können Hilfe des Landes und verschiedener Netzwerke für die erfolgreiche Umsetzung ihrer Unternehmensidee in Anspruch nehmen. Die Investions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz, kurz ISB, bietet unter anderem ein Beratungsprogramm für Existenzgründer an. Rheinland-Pfalz möchte damit Existenzgründer bei den ersten Schritten auf den Weg in die Selbständigkeit unterstützen. Dem Gründer stehen qualifizierte Beratungen vor der Unternehmensgründung zur Verfügung. Dies gilt auch bei der Möglichkeit ein Unternehmen zu übernehmen, und so den Schritt in die Selbständigkeit zu tun. Vorraussetzung ist, dass die Berater bei der KfW-Beraterbörse gelistet sind und für das Gründercoaching freigeschaltet sind. Weitere Informationen finden Sie auf www.isb.rlp.de

Mit dem Mittelstandsförderungsprogramm bietet die ISB Existenzgründern ein Darlehen mit guten Zinskonditionen an. Antragsberechtigt sind:

  • Existenzgründer die ihr Unternehmen im gewerblichen Bereich gründen wollen, oder Freie Berufe anstreben. Voraussetzungen sind die entsprechenden fachlichen Qualifikationen die für die Tätigkeit unerlässlich sind.
  • Freiberufliche wie Ärzte, Architekten, oder Steuerberater
  • Mittelständische Unternehmen mit maximal 250 Arbeitnehmern
  • Natürliche Personen, welche Gewerbeimmobilien verpachten oder vermieten

(Stand: 30.04.2010)

Gefördert werden alle Investierungen die einer längerfristigen Mittelbereitstellung bedürfen und von denen ein nachhaltiger Erfolg im wirtschaftlichen Sinne zu erwarten ist. Es gibt verschiedene Laufzeitmodelle, mit unterschiedlicher Anzahl der tilgungsfreien Jahre. Anträge sind direkt bei der ISB zu stellen.

Existenzgründer können bei Beantragung eines Kredites bei Banken auf eine Bürgschaft der ISB und der Bürgschaftsbanken (KGG) zurück greifen. Diese soll die fehlende bankmäßige Sicherheit abdecken und den Gründern helfen einen Kredit zu bekommen. Der Bürgschaftsantrag wird bei der zuständigen HWK oder IHK, oder direkt bei der Bürgschaftsbank gestellt. Beizulegen sind ein Geschäftskonzept, die Darlegung des Kreditbedarfs, ein Finanzierungsplan, eventuelle bestehende Bankverpflichtungen, eine Selbstauskunft. Weitere Antragsvoraussetzungen sind eine Schufa-Auskunft und eine Einzugsermächtigung.

Ihre Anfrage zur Gründungsberatung
  •   Mehr Sicherheit durch viele Jahre Erfahrung
  •   Weniger Kosten durch gute Vorbereitung
  •   Gründerexperte vor Ort
  • Expertenwissen
  • Berater in der Nähe
  • unverbindlich

Wobei kann Ihnen ein erfahrener Gründerberater helfen?*
  Prüfung der Geschäftsidee
  Businessplan erstellen
  Kredit und Finanzierung
  Fachkundige Stellungnahme
  Förderung und Zuschüsse
  Sonstiges


Existenzgründer Beratung

*Bitte füllen Sie diese Felder aus.


Starterzentren und RKW

In Rheinland-Pfalz haben sich insgesamt 28 Starterzentren unter der Trägerschaft der Wirtschaftskammern zu einem Starterzentrum zusammen geschlossen. Hier finden Existenzgründer kompetente Ansprechpartner wenn es zum Beispiel um unternehmerische Aspekte geht, Hilfe bei der Konzepterstellung ihrer Geschäftsidee brauchen, oder auf der Suche nach geeigneten Qualifizierungsmaßnahmen für sich selber sind. Nähere Informationen sind unter www.starterzentrum-rlp.de zu finden.

Das Rationalisierung- und Innovationszentrum der deutschen Wirtschaft e.V. (RKW) bietet für Existenzgründer in Rheinland-Pfalz ein Beratungsprogramm zur Gründung an.  Gefördert werden die Beratungsleistungen bei qualifizierten Unternehmensberatern im RKW Auftrag für Existenzgründer. Nähere Informationen und Antragsformulare bei der RKW Rheinland-Pfalz GmbH in Mainz.

(Stand 05/2010. Keine Gewähr für Richtigkeit. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Konditionen bei den angegebenen Instituten.)

Zuständige IHKs für Rheinland-Pfalz
Industrie- und Handelskammer zu Koblenz
Schlossstraße 2
56068 Koblenz
Tel: 02 61/1 06-0
Homepage: www.ihk-koblenz.de


Industrie- und Handelskammer für die Pfalz in Ludwigshafen am Rhein
Ludwigsplatz 2 – 4
67059 Ludwigshafen
Tel: 06 21/59 04-0
Homepage: www.pfalz.ihk24.de


Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen
Schillerplatz 7
55116 Mainz
Tel: 0 61 31/2 62-0
Homepage: www.rheinhessen.ihk24.de


Industrie- und Handelskammer Trier
Herzogenbuscher Straße 12
54292 Trier
Tel: 06 51/97 77-0
Homepage: www.ihk-trier.de