Über Existenzgründer & Jungunternehmer

Mit unserem Ratgeberportal "Existenzgründer & Jungunternehmer" helfen wir Gründerinnen und Gründern dabei, ihre Selbstständigkeit zu verwirklichen - und damit häufig ihren Lebenstraum.

Angefangen hat alles mit unserem eigenen Sprung in die Selbstständigkeit. Das war 2008. Im Internet fanden wir nur Seiten in "Amtsdeutsch". 

Wir gehen einen anderen Weg. Wir wollen verständliche und praxisnahe Tipps geben. Unser Credo: Jeder Mensch kann ein Unternehmen gründen! 

Wir führen allerdings keine persönliche Gründungsberatung vor Ort durch. Hierfür kooperieren wir mit erfahrenen Gründungsberatern aus ganz Deutschland. 

Benjamin O'Daniel und Fabian Jaeckert

Ansprechpartner für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Sie sind Journalist oder Redakteur und suchen einen Ansprechpartner für Themen rund um Existenzgründung? Benjamin O'Daniel steht im ständigen Kontakt mit Gründern und Gründerberatern. Er hilft Ihnen gerne weiter.

Mail: redaktion (et) existenzgruender-jungunternehmer.de

Tel: 02208 / 92 15 438

Bitte beachten Sie: Wir schalten keine Werbebanner. Auch Produkte für Gründer (Büro-Software etc.) stellen wir nicht vor. Wir veröffentlichen auch keine Firmen-Nachrichten. Wenn Sie ein Anliegen haben, schreiben Sie uns am besten persönlich.


Ausgewählte Presse-Veröffentlichungen

Wir führen regelmäßig Online-Umfragen durch und veröffentlichen die Ergebnisse.

Außerdem schreiben wir auf Nachfrage Fachartikel oder Gastartikel. Auch unentgeltlich, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Bitte wenden Sie sich hierfür an Benjamin O'Daniel. Er ist ausgebildeter Redakteur und hat für Tageszeitungen und Magazine gearbeitet.

Unsere Texte basieren auf über 100 Interviews und Hintergrundgesprächen mit Gründern, Selbstständigen, Unternehmern, Gründungsberatern und anderen Verantwortlichen aus der Gründungsbranche.

  • Absatzwirtschaft: "Jeder zweite würde ohne Förderung nicht gründen" Zum Artikel
  • Springer Professional: "Gründern fehlt der Durchblick" Zum Artikel
  • Ruhrgründer: "Gründerwettbewerbe: 3 Chancen für Startups" Zum Artikel

3 kostenlose Tools und Tipps

  • E-Book für Studenten:  "Studenten als Existenzgründer". Dort geben Hochschul-Gründerberater und Jungunternehmer Tipps, wie man seine Selbstständigkeit aufbaut. Das E-Book wurde von vielen Universitäten, Gründerinitiativen und Exzellenzclustern empfohlen.
  • Award-Tool: In diesem Tool sind über 100 Businessplan-Wettbewerbe aufgelistet. Mit dem Tool können Gründerinnen und Gründer einfach und schnell nach Wettbewerben in Ihrer Region suchen. Viele Hochschulen und Gründernetzwerke empfehlen das Tool auf Ihren Internetseiten. 
  • Gründerinnen-Netzwerke: Immer mehr Existenzgründerinnen und Unternehmerinnen vernetzen sich vor Ort. In dieser Karte sehen Sie über 50 Netzwerke aus ganz Deutschland.