Existenzgründung in Göttingen

Die Universitätsstadt in Niedersachsen hat rund 120.000 Einwohner und damit eine gute Ausgangslage für Existenzgründungen in allen Branchen. Eine hohe Anzahl von Firmen beschäftigt sich mit Messtechnik, etwa in den Feldern Labor- und Prozesstechnologie. Neben den High-Tech-Gründungen stehen viele erfolgreiche Gründungen im klassischen Handwerk oder im Dienstleistungssektor.

Sie wollen in Göttingen als Gründer durchstarten? Dann achten Sie auf folgende vier Punkte:

Göttinger Gründerin mit Kaffee
  1. Arbeiten Sie an Ihrer Geschäftsidee. Eine gute Geschäftsidee basiert darauf, dass man sich klar von anderen Anbietern auf dem Markt unterscheidet. Etwa durch eine Spezialisierung im eigenen Handwerk oder durch ein bestimmtes attraktives Angebot, das man für seine Kunden schnürt.
  2. Kalkuieren Sie Ihre Existenzgründung gut durch. Ob in Göttigen oder einer anderen Stadt: Jeder Gründer braucht in der Regel bis zu einem Jahr, bis er profitabel ist. Dafür brauchen Sie genug finanzielle Mittel. Ein erfahrener Gründungsberater unterstützt Sie beim Gespräch mit der Bank.
  3. Bereiten Sie das Bankgespräch professionell vor. Einfach mal so zur Bank? Das ist naiv. Jeder Bankangestellte prüft genau, wem er einen Kredit gibt. Nur Leidenschaft alleine zählt nicht. Stattdessen steht das Gründungskonzept, also der Businessplan, im Mittelpunkt.
  4. Erstellen Sie einen persönlichen Businessplan. Viele Gründer denken, der Businessplan ist eine reine Formalie, etwa um Fördermittel zu bekommen. Aber die Fördermittelgeber – etwa die KfW-Bank – schaut sehr genau darauf, ob der Gründer wirklich alle Punkte durchdacht hat. Etwa zur Geschäftsidee oder der Wettbewerbsanalyse.

Lassen Sie sich jetzt beraten. Ein erfahrener Gründerberater aus Ihrer Region unterstützt Sie bei Ihrem Schritt in die Selbstständigkeit. Das Erstgespräch ist kostenlos. Solche Beratungen bringen viel Sicherheit.

Ihre Anfrage zur Gründungsberatung
  •   Mehr Sicherheit durch viele Jahre Erfahrung
  •   Weniger Kosten durch gute Vorbereitung
  •   Gründerexperte vor Ort
  • Expertenwissen
  • Berater in der Nähe
  • unverbindlich

Wobei kann Ihnen ein erfahrener Gründerberater helfen?*
  Prüfung der Geschäftsidee
  Businessplan erstellen
  Kredit und Finanzierung
  Fachkundige Stellungnahme
  Förderung und Zuschüsse
  Sonstiges


Existenzgründer Beratung

*Bitte füllen Sie diese Felder aus.


Standort-Analyse in Göttingen

Erste Informationen für Ihren Businessplan finden Gründer bei der GWG Wirtschaftsförderung. Für Ihre individuelle Branche müssen Sie jedoch in die Tiefe gehen. Hier hilft ein persönlicher Gründerberater, im Businessplan die richtigen Argumentationen aufzubauen.

Wenn Sie sich in Göttingen selbstständig machen wollen, nutzen Sie unser Standort-Analyse-Tool. So können Sie überprüfen, welche Konkurrenz es in Ihrer Branche gibt.  


Existenzgründerseminare IHK in Göttingen

Die Stadt Göttingen gehört zur IHK Hannover. In Göttingen selbst gibt es eine Geschäftsstelle. Dort können Sie sich informieren, wann entsprechende Existenzgründerseminare stattfinden. Durch solche Seminare bekommen Sie einen ersten Eindruck davon, was Sie alles beachten sollten. Eine persönliche und ausführliche Existenzgründerberatung hilft Ihnen am meisten weiter. Allerdings kostet dies auch entsprechend mehr Geld. Generell gilt: Nichts ist so teuer wie eine ungeplante Gründung. 

Zuständige IHK für Göttingen, Niedersachsen
Industrie- und Handelskammer Hannover
Schiffgraben 49
30175 Hannover
Tel: 05 11/31 07-0
Homepage: www.hannover.ihk.de
Existenzgründerseminare

Webinar Existenzgründung
Kompaktes Businessplan - Seminar.
Kostenlos, bequem und informativ.
Ort: Webinarraum
Datum: Siehe Webseite
/weiterbildung/seminare.html

Bilder: ©contrastwerkstatt - Fotolia.com