Existenzgründung mit einer Gebäudereinigung

Eine professionelle Gebäudereinigung wird hauptsächlich von Firmen und Behörden nachgefragt, aber auch Krankenhäuser, Altenheime und andere Institutionen sind interessante Kunden für Gebäudereinigungen. Dabei konzentriert sich die Arbeit nicht nur auf die Bodenreinigung, sondern es können weitere Spezialgebiete anfallen, wie die Fenster- und Teppichreinigung, Baureinigungen, Desinfektionen und Dekontaminationsarbeiten und Freiflächenreinigung.

Businessplan für Gebäudereiniger

Der Businessplan wird auch festzulegen haben, wie die Plazierung am Markt durch entsprechendes Marketing gefördert werden kann. Neben einer eigenen Website und Anzeigen in Print- und anderen Medien ist hier ein Ansprechen geeigneter Kunden am besten durch persönliche Vorsprache sehr wichtig. Ziel einer Vorsprache ist der Abschluß längerfristiger Reinigungsverträge, die der Grundstein für eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung sind.

Wegen der allseits bestehenden Konkurrenz ist auch hier ein sorgfältiger Businessplan Voraussetzung für die Existenzgründung. Zwar ist der Meisterbrief heute keine Voraussetzung mehr für eine Existenzgründung als Gebäudereiniger, Fachwissen in den Bereichen Reinigungstechnik, Hygiene und Ungeziefervernichtung sind aber ebenso wichtig wie Kentnisse in der Unternehmensführung. Zudem bedarf eine Gebäudereinigung meist mehrerer Personen, da die Kunden oft enge Zeitrahmen zur Auftragserledigung außerhalb ihrer Geschäftszeiten vorschreiben, um eine Störung der Arbeitsabläufe und des Publikumsverkehrs zu vermeiden. Die damit verbundenen Lohn- und Lohnnebenkosten sowie der Verwaltungsaufwand in der Buchführung sind nicht zu unterschätzen.

Businessplan Vorlage mit Online-Kurs: So schreiben Sie Ihren Businessplan einfach selbst

Viele Existenzgründer suchen nach einer Businessplan Vorlage. Aber: Eine Vorlage ist erst der Anfang. Nur Sie selbst können die Vorlage mit Leben füllen. Dabei helfen wir Ihnen. Mit unserem Businessplan-Vorlage-System können Sie Ihren persönlichen Businessplan selbst schreiben. Das Vorlagen-System wurde von zwei erfahrenen Gründerberatern entwickelt, die mehrere hundert Existenzgründer persönlich begleitet und tausende Gründer in Seminaren geschult haben.

Das Businessplan-Vorlagen-System besteht aus zahlreichen Videos, Handbüchern und Checklisten. Sie lernen Schritt für Schritt, wie Sie Ihren persönlichen Businessplan schreiben. Mit konkreten Tipps aus der Praxis und Text-Vorschlägen. Und das für kleines Geld. 

Unser Tipp: Gründungsexperten fragen

In der Finanzplanungkann positiv vermerkt werden, dass ansonsten vergleichsweise geringe Anfangsinvestitionen genügen. Eigene Räumlichkeiten für Büro und ein kleines Lager für die zu beschaffenden Reinigungs- und Arbeitsmittel können in der Wohnung geschaffen werden, ein KFZ, im Idealfall ein Kombi oder Kleinbus, wird aber notwendig sein, um Arbeitsmittel und Personal zum Einsatzort zu bringen.

Bei der Erstellung Ihrer Planzahlen kann Ihnen ein erfahrener Gründerexperte helfen.

Ihre Anfrage zur Gründungsberatung
  •   Mehr Sicherheit durch viele Jahre Erfahrung
  •   Weniger Kosten durch gute Vorbereitung
  •   Gründerexperte vor Ort
  • Expertenwissen
  • Berater in der Nähe
  • unverbindlich

Wobei kann Ihnen ein erfahrener Gründerberater helfen?*
  Prüfung der Geschäftsidee
  Businessplan erstellen
  Kredit und Finanzierung
  Fachkundige Stellungnahme
  Förderung und Zuschüsse
  Sonstiges


Existenzgründer Beratung

*Bitte füllen Sie diese Felder aus.