Existenzgründung als Immobilienmakler

Auf was sollten Immobilienmakler bei Ihrer Existenzgründung achten?

Zu Beginn stellen sich viele Immobilienmakler breit auf und nehmen jeden Kunden, den sie gewinnen können. Trotzdem sollte sich jeder Existenzgründer in diesem Bereich fragen: Was kann ich gut? Was will ich machen? Wer merkt, dass er mit Käufern "gut kann", aber mit Mietern nicht, der sollte an einer Spezialisierung arbeiten. Das gleiche gilt für den Standort.

Im Video-Podcast von Existenzgründer-Jungunternehmer.de haben wir dazu Gründercoach Joachim Zill befragt:

  • Wie kann ich mich auf meine Selbstständigkeit vorbereiten?
  • Wie gewinne ich Neukunden?
  • Warum ist der Businessplan so wichtig?

Quereinsteigern, die es unter den Immobilienmaklern immer wieder gibt, rät Gründercoach Joachim Zill zu einer klassischen Immobilienmakler-Ausbildung.

"Wer eine klassische Immobilienmakler-Ausbildung absolviert hat ein viel größeres Grundwissen als Quereinsteiger. Neben der Ausbildung kann man sich sehr gut auf die Selbstständigkeit vorbereiten." (Joachim Zill)


Übernahme von Bestandskunden oder Neugründung?

Wer den Bestand eines etablierten Immobilienmaklers übernimmt und als Partner einsteigt, der sollte sich ebenso viele Gedanken machen wie ein Existenzgründer, der neu auf dem Markt ist. Die wesentlichen Fragen sind hier:

  • Persönlichkeitstest: Welchen Charakter hat die Person, die ihren Bestand verkauft? Überspitzt gesagt: Ist sie ein Chaot oder strukturiert?
  • Unternehmensbewertung: Wie hat sich das Geschäft von den Zahlen her in den letzten Jahren entwickelt?
  • Immobilienobjektkartei: Wie sieht der Bestand des Immobilienmaklers konkret aus?

 

Eine Neugründung oder die Bestandsübernahme kann man mit einem Gründercoach sehr gut besprechen. Nehmen Sie hier kostenlos und unverbindlich Kontakt zu einem Gründerberater in Ihrer Nähe auf. In einem ersten Gespräch können Sie klären, ob und wie der Berater Ihnen weiterhelfen kann.

Ihre Anfrage zur Gründungsberatung
  •   Mehr Sicherheit durch viele Jahre Erfahrung
  •   Weniger Kosten durch gute Vorbereitung
  •   Gründerexperte vor Ort
  • Expertenwissen
  • Berater in der Nähe
  • unverbindlich

Wobei kann Ihnen ein erfahrener Gründerberater helfen?*
  Prüfung der Geschäftsidee
  Businessplan erstellen
  Kredit und Finanzierung
  Fachkundige Stellungnahme
  Förderung und Zuschüsse
  Sonstiges


Existenzgründer Beratung

*Bitte füllen Sie diese Felder aus.


Der Businessplan für Immobilienmakler

Immobilienmakler, die sich selbstständig machen, müssen eine ganze Reihe von Faktoren beachten. Es gibt jede Menge Chancen - man muss sie nur vorher sehen und analysieren.  Zu den wesentlichen Fragen gehören:

  • An welchem Standortwollen Sie arbeiten?
  • Welche Immobilien gibt es dort zu verkaufen oder zu vermieten?
  • Wie ist die Konkurrenz aufgestellt und wie kann ich mich von ihr absetzen?

Festgehalten werden diese Fragen und Antworten in einem professionellen Businessplan, den jeder neue Selbstständige für sich erstellt.

Viele Existenzgründer suchen nach einer Businessplan Vorlage. Aber: Eine Vorlage ist erst der Anfang. Nur Sie selbst können die Vorlage mit Leben füllen. Dabei helfen wir Ihnen. Mit unserem Businessplan-Vorlage-System können Sie Ihren persönlichen Businessplan selbst schreiben. Das Vorlagen-System wurde von zwei erfahrenen Gründerberatern entwickelt, die mehrere hundert Existenzgründer persönlich begleitet und tausende Gründer in Seminaren geschult haben.

Das Businessplan-Vorlagen-System besteht aus zahlreichen Videos, Handbüchern und Checklisten. Sie lernen Schritt für Schritt, wie Sie Ihren persönlichen Businessplan schreiben. Mit konkreten Tipps aus der Praxis und Text-Vorschlägen. Und das für kleines Geld. 


Infografik: Immobilienmakler in Deutschland