Die Existenzgründung mit einem Catering - Service

Catering im Einsatz
Existenzgründung im Catering

Eine Möglichkeit die beruflichen Ambitionen umzusetzen, ist eine Existenzgründung im Bereich Catering. Hier kann die eigene Kreativität ausgelebt und Vorstellungen konkret umgesetzt werden.

In der Gastronomie herrscht ein reger Wettbewerb, jedoch kann mit einem außergewöhnlichen Businesskonzept und einer Spezialisierung ein gutes Einkommen erzielt werden. Das Unternehmen muss sich von anderen auf eine positive Art und Weise abheben, beispielsweise durch besondere Qualität oder exotische Spezialitäten.

Besonders in Großstädten kann der Cateringmarkt übersättigt sein. Darauf ist bei der Standort- bzw. Konkurrenzanalyse zu achten.

Der Businessplan für angehende Caterer

Zudem kommen auf einen Unternehmensgründer hohe Kosten für Personal und - je nach Stadt -Miete zu. Die Betriebsausstattung und der Wareneinsatz müssen ebenfalls finanziert werden, bevor die ersten Kunden die Rechnungen bezahlen. Besonders in der Aufbauphase des Unternehmens ist es daher wichtig, dass der Besitzer des Cateringunternehmens auf eine solide finanzelle Basis zurückgreifen kann. Bei jeder Existenzgründung sind ein gesundes Finanzkonzept und Eigenkapitalrücklagen existenziell.

Ein Businessplan verschafft dem Cateringbesitzer Klarheit über die Unternehmenszahlen. In ihm werden neben der Geschäftspositionierung des Cateringunternehmens am Markt auch Marketing- und Akquisestrategien für das neu gegründete Unternehmen niedergelegt.

Viele Existenzgründer suchen nach einer Businessplan Vorlage. Aber: Eine Vorlage ist erst der Anfang. Nur Sie selbst können die Vorlage mit Leben füllen. Dabei helfen wir Ihnen. Mit unserem Businessplan-Vorlage-System können Sie Ihren persönlichen Businessplan selbst schreiben. Das Vorlagen-System wurde von zwei erfahrenen Gründerberatern entwickelt, die mehrere hundert Existenzgründer persönlich begleitet und tausende Gründer in Seminaren geschult haben.

Das Businessplan-Vorlagen-System besteht aus zahlreichen Videos, Handbüchern und Checklisten. Sie lernen Schritt für Schritt, wie Sie Ihren persönlichen Businessplan schreiben. Mit konkreten Tipps aus der Praxis und Text-Vorschlägen. Und das für kleines Geld. 


Gründerberater helfen beim Businessplan und der Finanzierung

Für viele Firmengründer ist die Businessplan Erstellung eine sehr intensive Phase während der Gründung. Hier wird auf Herz und Nieren geprüft, ob das Unternehmen zukünftig finanziellen Bestand haben kann. Dabei kann Ihnen ein efahrener Gründerberater aus Ihrer Region helfen. Neben einem allgemeinen Teil besteht der Businessplan auch aus einem Zahlenteil, der anfallende Kosten und erwartete Einnahmen aufzeigen. Hier wird die Preisgestaltung offengelegt. Wenn bei der Unternehmensgründung auf eine Fremdfinanzierung zurückgegriffen werden soll, wird der Geschäftsplan bei Banken oder Investoren vorgelegt, die ihre Investionsentscheidung darauf stützen.

Ihre Anfrage zur Gründungsberatung
  •   Mehr Sicherheit durch viele Jahre Erfahrung
  •   Weniger Kosten durch gute Vorbereitung
  •   Gründerexperte vor Ort
  • Expertenwissen
  • Berater in der Nähe
  • unverbindlich

Wobei kann Ihnen ein erfahrener Gründerberater helfen?*
  Prüfung der Geschäftsidee
  Businessplan erstellen
  Kredit und Finanzierung
  Fachkundige Stellungnahme
  Förderung und Zuschüsse
  Sonstiges


Existenzgründer Beratung

*Bitte füllen Sie diese Felder aus.

Bild: ©lester120 - Fotolia.com