Existenzgründung in Erlangen: Ihre nächsten 3 Schritte

Sie planen eine Existenzgründung in Erlangen? Dann erfahren Sie hier, was Ihre nächsten 3 Schritte sind. So legen Sie eine Basis für Ihren erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit.  

Ein Gründercoach kann Ihnen helfen, Ihr Firmenkonzept zu entwickeln. Gründerberater sind in der Regel erfahrene Kaufleute, die Gründern zur Seite stehen. Ein Berater für Existenzgründer rechnet im Detail mit Ihnen aus, wie viel Geld Sie benötigen. Hier können Sie mit dem Berater aus der Nähe von Erlangen ein erstes, unverbindliches Telefonat vereinbaren.


In 3 großen Schritten zum eigenen Unternehmen

Schritt 1: Geschäftsidee

Formulieren Sie Ihre Geschäftsidee in wenigen Sätzen. Stellen Sie sich vor, Sie treffen einen alten Freund im Fahrstuhl. Mit welchen drei Sätzen beschreiben Sie Ihr Unternehmen? Wie unterscheiden Sie sich von den anderen Wettbewerbern auf dem Markt in Erlangen, Nürnberg oder dem Nürnberger Land? Sind Sie besser oder günstiger? Bieten Sie etwas an, was andere nicht können? Denn nur dann haben Sie eine realistische Chance, dauerhaft Kunden zu überzeugen. 

Schritt 2: Kalkulation

Wie viel Geld benötigen Sie für Ihre Gründung? Erstellen Sie eine detaillierte, solide Kalkulation. Zum Beispiel in einer Excel-Tabelle. Planen Sie Ihre Investitionen ein, Geld für Versicherungen, für das Marketing und Ihr Gehalt für das erste Jahr. Zum Finanzplan gehört auch eine Auflistung zu Ihren privaten Kosten, damit Sie wissen, wie viel Sie auf jeden Fall benötigen. Viele Gründer brauchen mindestens ein halbes Jahr, bis Sie regelmäßige Einnahmen generieren. 

Schritt 3: Kunden gewinnen

Wie wollen Sie Kunden gewinnen? Viele Gründer vergessen, dass Sie auf dem Markt praktisch nicht bekannt sind. Sie brauchen also ein Marketing- und Vertriebskonzept. Nur so merken die Kunden überhaupt, dass es Sie gibt. Kunden müssen in der Regel bis zu sieben Mal angesprochen werden, bevor Sie sich für ein Angebot entscheiden. Viele Gründer vergessen für sich zu trommeln. Die Folge: Ihnen geht schnell das Geld aus. Machen Sie es besser!


So hilft Ihnen ein Existenzgründungsberater in Erlangen

Sie brüten alleine über Ihrer Existenzgründung? Es kann Ihnen helfen, zu einer professionellen Existenzgründungsberatung zu gehen. Der Gründungsberater weiß, wie man einen Businessplan schreibt und mit den Banken erfolgreich verhandelt. 

Viele Gründerberater waren früher Geschäftsführer oder in Führungspositionen. Er schätzt mit Ihnen das Umsatzpotential ein und rechnet die betrieblichen Aufwände genau durch. Das gibt Ihnen viel mehr Sicherheit.

Ihre Anfrage zur Gründungsberatung
  •   Mehr Sicherheit durch viele Jahre Erfahrung
  •   Weniger Kosten durch gute Vorbereitung
  •   Gründerexperte vor Ort
  • Expertenwissen
  • Berater in der Nähe
  • unverbindlich

Wobei kann Ihnen ein erfahrener Gründerberater helfen?*
  Prüfung der Geschäftsidee
  Businessplan erstellen
  Kredit und Finanzierung
  Fachkundige Stellungnahme
  Förderung und Zuschüsse
  Sonstiges


Existenzgründer Beratung

*Bitte füllen Sie diese Felder aus.


Ihr Gründerseminar in Erlangen

Sie möchten ein Gründerseminar in Erlangen absolvieren? Ein richtiger, erster Schritt. In einem Existenzgründerseminar in Erlangen bekommen Sie einen Überblick. Danach kennen Sie die wichtigsten Themen.

Es dauert in der Regel mehrere Monate, eine Firmengründung komplett durchzuplanen. Sie brauchen eine überzeugende Geschäftsidee, müssen alles durchrechnen und brauchen einen klaren Geschäftsplan, wie Sie Kunden finden und überzeugen. Danach fühlen Sie sich viel sicherer. Unser Online-Workshop inklusive Businessplan Vorlage zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Selbstständigkeit von Grund auf planen und umsetzen. Sie können den Online-Kurs durcharbeiten - in Ihrem eigenen Tempo.


Tipp: Was macht Ihre Industrie- und Handelskammer in der Nähe von Erlangen für Sie?

Die IHK bietet Ihnen ebenfalls Infos rund um die Gründung an. Darunter Broschüren, aber auch manchmal kleine Messen in oder in der Nähe von Erlangen. Viel mehr bringt aber eine Eins-zu-Eins-Beratung. Hier haben Sie jemanden an der Seite, der Sie persönlich unterstützt.

Während Info-Abende und Seminare der IHK oft nur ein paar Euro kosten, ist eine Gründerberatung deutlich teurer. Allerdings gibt es hierfür staatliche Fördermittel für Gründer, so dass Sie einen Teil des Geldes später erstattet bekommen.

Zuständige IHK für Erlangen
Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken
Am Hauptmarkt 25-27
90403 Nürnberg
Tel: 09 11/13 35-0
Homepage: www.ihk-nuernberg.de

Existenzgründung in Erlangen

Mit Nürnberg ist die nächste Großstadt nur eine halbe Autostunde von Erlangen entfernt. Und doch hat sich Erlangen als eigener Wirtschaftsstandort in Nordbayern etabliert. Mit Siemens, der Universität und zahlreichen IT-Firmen und einem festen Mittelstand hat Erlangen einen wichtigen Status in der Metropolregion Nürnberg, zu der auch Ansbach, Schwabach und die umliegenden Regionen gehören. Dabei ist die Stadt Erlangen mit 100.000 Einwohnern an sich ein überschaubares Städtchen.

Wer seine Existenzgründung in Erlangen plant, muss also nicht unbedingt nach Nürnberg schauen. Vielleicht reicht die Zielgruppe in Erlangen ja auch aus, um genug Umsatz zu generieren. Etwa, wenn Sie in der Gastronomie tätig sind. Wer seine Existenzgründung im Handwerk oder in spezialisierten Dienstleistungen plant, sollte dagegen von Anfang an überlegen, wie man auch in Nürnberg oder in den anderen umliegenden Regionen wie Fürth, Roth oder dem Nürnberger Land bekannt wird.

Die Kaufkraft ist hoch. Und mit der Universität hat man potenzielle Mitarbeiter direkt vor der Tür. Allerdings ist die Konkurrenz mit vielen etablierten Firmen auch entsprechend hoch. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Erlangen bietet Gewerbeimmobilien an.

Wer den Sprung in die Selbstständigkeit wagt, sollte auf jeden Fall nach einem Existenzgründerseminar in Erlangen oder einem Existenzgründerseminar in Nürnberg Ausschau halten. Hier sind zwar häufig bis zu 20 oder gar 30 Personen in einem Seminar. Doch für einen ersten Einblick reicht es. Auch die IHK bietet oftmals Existenzgründerseminare an. 

Wer einen Kredit beantragen muss, der sollte definitiv überlegen, ob er eine Existenzgründerberatung in Erlangen oder Nürnberg in Anspruch nimmt. Sogenannte Gründercoaches führen Existenzgründerberatungen vor Ort durch. Für diese Beratung gibt es oftmals Fördermittel. 

Die Stadt Fürth dagegen hat eine deutlich industriellere Struktur. Und doch ergeben sich auch hier Chancen für Existenzgründer. In unserer kostenlosen Standortanalyse können Sie sich einen schnellen Überblick verschaffen:


Weitere Lesetipps für Gründer

  • Unternehmensnachfolge: Viele Gründer übernehmen bestehende Firmen. Sie kaufen ein Unternehmen oder sind innerhalb der Familie die Nachfolger. Eine Nachfolge-Beratung hilft Ihnen, einen Plan zu entwickeln: Von der Finanzierung des Firmenkaufs bis zur Übergabe. 
  • Gründerkredit: Wie finanziere ich mich – bis mein Geschäft genug abwirft? Das ist eine grundlegende Frage, die sich jeder Existenzgründer stellt. Es gibt verschiedene Varianten der Finanzierung, die wir auf dieser Seite vorstellen.
  • Fördermittel: Als Existenzgründer kann man – unter bestimmten Voraussetzungen – Fördermittel beantragen. Dies ist abhängig vom Status (etwa arbeitslos), von der Branche und vom Bundesland. Über die Fördermittel in Ihrer Region kann Sie ein Gründungsberater informieren.

Businessplan Vorlage

Bequeme Vorlage für Ihre Existenzgründung in Erlangen. Das bekommen Sie:

  1. Ausfüllhilfe
  2. Finanzplanung in Excel
  3. Standort
  4. Markt und Wettbewerb
  5. Marketing und Vertrieb
  6. Ratgeber: Tipps und Tricks 

Zum Businessplan

Orte in der Nähe von Erlangen
Fürth, Bayern (14 km), Nürnberg (16 km), Bamberg (33 km), Bayreuth (56 km), Coburg (75 km), Schweinfurt (75 km)

Bilder: ©contrastwerkstatt - Fotolia.com