Wie Sie als Gründer in Bamberg erfolgreich werden

Sie beabsichtigen in Bayern bzw. in Bamberg eine Firma zu gründen? Dann erfahren Sie hier, wie Sie zielgerichtet gründen. So, dass Sie genug Geld mit Ihrer Selbstständigkeit verdienen.

Eine Existenzgründung kostet viel Kraft und Energie. Legen Sie los!

Zusätzlich finden Sie hier ein paar Fakten zu Bamberg für junge Unternehmer. Jedes Bundesland hat eigene Förderbanken und Fördermittelstellen für Existenzgründer. So ist es natürlich auch in Bayern. Fördermittelberater sind immer auf dem neuesten Stand und wissen, was man wo bekommt. 


Für mehr Klarheit und Sicherheit: Eine Beratung für Existenzgründer in Bamberg bringt Sie weiter

Ein erfahrener Berater für Existenzgründer unterstützt Sie dabei, Ihr persönliches Geschäftskonzept zu entwickeln. Der Gründerberater kalkuliert mit Ihnen alles durch. Er erklärt Ihnen, wie Sie Kunden gewinnen. Der Coach freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme aus Bamberg. Auch wenn Sie eine bestehende Firma kaufen oder Nachfolger sind, hilft eine Beratung. 

Bessere Einschätzung

Viele Berater haben früher selbst eine Firma geleitet. Der Berater schätzt mit Ihnen das geschäftliche Potenzial ein und rechnet die Kosten genau durch. So wissen Sie besser, was auf Sie zukommt.

Wichtige Förderungen

Sie erhalten nur Fördermittel oder ein Darlehen für Existenzgründer wenn Sie Ihre Gründung professionell durchgeplant und durchgerechnet haben. 

Genug Umsatz

Als Gründer sind Sie neu auf dem Markt. Sie müssen sich jeden Euro hart verdienen. Ein Berater entwickelt mit Ihnen einen Plan, wie Sie Kunden gewinnen.

Ihre Anfrage zur Gründungsberatung
  •   Mehr Sicherheit durch viele Jahre Erfahrung
  •   Weniger Kosten durch gute Vorbereitung
  •   Gründerexperte vor Ort
  • Expertenwissen
  • Berater in der Nähe
  • unverbindlich

Wobei kann Ihnen ein erfahrener Gründerberater helfen?*
  Prüfung der Geschäftsidee
  Businessplan erstellen
  Kredit und Finanzierung
  Fachkundige Stellungnahme
  Förderung und Zuschüsse
  Sonstiges


Existenzgründer Beratung

*Bitte füllen Sie diese Felder aus.


Ihr Gründerseminar in Bamberg

Sie überlegen, ob Sie an einem Seminar für Existenzgründer in Bamberg teilnehmen? Ein guter erster Schritt. In einem Gründerseminar werden die wichtigsten Themen besprochen - allerdings auf die Schnelle. Danach kennen Sie die wichtigsten Themen. Sie wissen, woran Sie noch arbeiten müssen. 

Seine eigene Firma von A bis Z zu entwickeln dauert deutlich länger. Mindestens mehrere Wochen am Stück, häufig auch mehrere Monate. Von der Idee über die Finanzierung bis zur Werbung - alles sollte durchdacht sein. Das ist viel Arbeit. Aber es lohnt sich, denn Sie haben im ersten Gründungsjahr viel weniger Probleme. Diese Themen rund um den Businessplan finden Sie auch in unserem Online-Kurs. Sie können einfach und bequem von zu Hause das Online-Kurs durcharbeiten.

Der richtige Standort in Bamberg

Als Firmengründer in Bamberg brauchen Sie einen guten Standort. Hier machen viele Gründer entscheidende Fehler, die später richtig Geld kosten können - vor allem auf lange Sicht. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein Café eröffnen, ein Handwerksbetrieb oder eine Dienstleistung in einem freien Beruf.

Suchen Sie sich mehrere Standorte heraus und vergleichen Sie. Ein Gründercoach unterstützt Sie bei der Suche nach einem geeigneten Standort in Bamberg. Die Räume in Bamberg können zu teuer sein, zu wenig Laufkundschaft haben oder zu viele Mitbewerber sind in der Nähe. All das wirkt sich auf Ihre Einnahmen und Ausgaben aus. Auch eine eigene Firmen-Website mit regionalem Schwerpunkt ist wichtig.

Orte in der Nähe von Bamberg
Erlangen (33 km), Coburg (44 km), Fürth, Bayern (45 km), Nürnberg (49 km), Schweinfurt (50 km), Bayreuth (51 km), Würzburg-Schweinfurt (68 km)

Weitere Anlaufstelle: Die IHK in Bamberg

Viele Gründer fragen sich, ob die regionale IHK eine gute Unterstützung für Existenzgründer und Jungunternehmer bietet. Tatsächlich bieten viele IHKs etwa Experten-Vorträge an oder Treffen mit Unternehmern und andere Netzwerkveranstaltungen. Deutlich mehr bringt allerdings ein individuelles Gründercoaching.

Ein erfahrener Unternehmensberater hilft Ihnen beim Start in die Selbstständigkeit. Die Infos der Industrie- und Handelskammer sind in der Regel kostenlos oder kosten nur wenig Geld, eine Beratung dagegen ist natürlich deutlich teurer. Mit einer Beratungsförderung zahlen Sie allerdings deutlich weniger – wie viel, hängt vom Bundesland und Ihrer Situation ab. Arbeitslose Gründer zahlen durch den Vermittlungsgutschein nichts für eine Beratung.

Zuständige IHK für Bamberg
Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth
Bahnhofstraße 25
95444 Bayreuth
Tel: 09 21/8 86-0
Homepage: www.bayreuth.ihk.de

Foto: Contrastwerkstatt / Fotolia.com