Existenzgründung in Ingolstadt: Darauf sollten Sie achten

Sie haben vor, in Bayern zu gründen? Dann erfahren Sie hier, was Sie benötigen, um mit Erfolg zu gründen. Der Sprung in die Selbstständigkeit ist immer ein Wagnis. Legen Sie los! Außerdem gibt es hier Hintergründe zu Ingolstadt für Gründer.

Ingolstadt liegt in Bayern. Im föderalistischen Deutschland hat jedes Bundesland seine eigenen Töpfe für Firmengründer. So auch Bayern.

Fördermittelberater sind immer auf dem neuesten Stand und wissen, welche Förderungen man an welcher Stelle bekommt. 


So hilft Ihnen ein Existenzgründungsberater in Ingolstadt

Ein Gründerberater unterstützt Sie dabei, Ihren Firmenplan zu schreiben. Er steht Ihnen zur Seite. Der Gründercoach kalkuliert mit Ihnen alle Finanzen durch. Hier können Sie mit dem Berater aus der Nähe von Ingolstadt ein erstes, unverbindliches Gespräch vereinbaren.

Mehr Klarheit

Viele Gründerberater waren früher Geschäftsführer oder in Führungspositionen. Er rechnet hoch, wie viel Sie für Ihre Leistungen und Produkte nehmen müssen, um genug zu verdienen. Der Berater kann Ihnen sagen, was auf Sie zukommen wird.

Umsatzplanung im Detail

Ein überzeugender Finanzierungsplan ist die Basis, um Förderungen oder einen Kredit zu bekommen. Danach haben Sie eine klare Tabelle und immer die Übersicht. Sie selbst haben ein besseres Gefühl, weil Sie genau wissen, was Sie an Geld benötigen.

Kunden überzeugen

Als Existenzgründer müssen Sie sich Ihren Kundenstamm neu aufbauen. Als Jungunternehmer sind Sie zwar neu auf dem Markt, aber das ist eine Chance. Der Gründercoach hilft Ihnen dabei, von Beginn an Neukunden zu generieren. 

Ihre Anfrage zur Gründungsberatung
  •   Mehr Sicherheit durch viele Jahre Erfahrung
  •   Weniger Kosten durch gute Vorbereitung
  •   Gründerexperte vor Ort
  • Expertenwissen
  • Berater in der Nähe
  • unverbindlich

Wobei kann Ihnen ein erfahrener Gründerberater helfen?*
  Prüfung der Geschäftsidee
  Businessplan erstellen
  Kredit und Finanzierung
  Fachkundige Stellungnahme
  Förderung und Zuschüsse
  Sonstiges


Existenzgründer Beratung

*Bitte füllen Sie diese Felder aus.


Seminare, Standortsuche: Gründer-Themen rund um Ingolstadt

Ihr Existenzgründerseminar in Ingolstadt

Sie überlegen, ob Sie erst einmal ein Existenzgründerseminar in Ingolstadt besuchen? Das ist ein guter Plan. In einem Existenzgründerseminar in Ingolstadt bekommen Sie einen Überblick. Sie wissen danach, was Sie alles erledigen müssen. Es dauert in der Regel mehrere Monate, eine Unternehmensgründung komplett durchzuplanen.

Sie brauchen eine überzeugende Geschäftsidee, müssen alles durchrechnen und brauchen einen klaren Geschäftsplan, wie Sie Kunden finden und überzeugen. Auch die Finanzierung, die meistens über einen KfW Gründerkredit läuft, muss auf sicherem Boden stehen. Wer sich besser vorbereitet, der stürzt später nicht ab. All diese Aspekte besprechen wir auch in unserem Online-Workshop. Sie können einfach und bequem von zu Hause das Businessplan-Vorlagen-Kurs durcharbeiten.

Standortsuche in Ingolstadt

Jeder neue Selbstständige in Ingolstadt braucht einen Standort für sein Unternehmen. Hier machen viele Gründer entscheidende Fehler, die richtig ins Geld gehen. Bei Gastonomie, im Einzelhandel, aber auch im Gesundheitssektor und vielen weiteren Branchen ist der Standort ein wichtiger Faktor. Stellen Sie mehrere Optionen gegenüber und überprüfen Sie die Kosten.

Ein Gründerberater hilft Ihnen, Schritt für Schritt eine Standortanalyse in Ingolstadt durchführen. Vielleicht zahlen Sie in Ingolstadt zu viel für die Räumlichkeiten oder es ist zu wenig Kundschaft in der Nähe. So produzieren Sie weniger Ausgaben und steigern automatisch Ihren Gewinn.

Orte in der Nähe von Ingolstadt, Donau
Regensburg (56 km), Schwaben (69 km), München (72 km)

Weiter informieren: Was bietet Ihre Industrie- und Handelskammer vor Ort in Ingolstadt

Die regionale IHK ist eine weitere Partnerin für Existenzgründer und Jungunternehmer. Darunter Informationsbroschüren, aber auch manchmal kleine Messen in oder in der Nähe von Ingolstadt. Eine Stufe weiter ist die persönliche Beratung durch einen Gründerberater.

Hier haben Sie jemanden an der Seite, der Sie persönlich unterstützt. Während Info-Abende und Seminare der IHK oft nur ein paar Euro kosten, ist eine Gründerberatung deutlich teurer. Mit einer Beratungsförderung zahlen Sie allerdings deutlich weniger – wie viel, hängt vom Bundesland und Ihrer Situation ab.

Sie wollen eine bestehende Firma kaufen? Als Unternehmensnachfolger stehen Sie vor ganz eigenen Herausforderungen. Ein großes Thema ist die Finanzierung des Firmenkaufs.

Zuständige IHK für Ingolstadt, Donau
Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Max-Joseph-Straße 2
80333 München
Tel: 0 89/51 16-0
Homepage: www.muenchen.ihk.de

Foto: Contrastwerkstatt / Fotolia