Die Existenzgründung mit einem Ingenieurbüro

Ein Ingenieurbüro wird als selbständiges Gewerbe von einem Ingenieur betrieben, der Planungen und Projektmanagement, oft auch Consulting als Dienstleistung im technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich anbietet. Voraussetzung für eine Existenzgründung in diesem Bereich ist ein Studium an einer Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie. Wer über diese Voraussetzung verfügt, der kann sich auf Basis eines sorgsam ausgearbeiteten Businessplans selbständig machen, wozu er ein Gewerbe beim zuständigen Gewerbeaufsichtsamt anmelden muss

Businessplan für Ingenieure

Die im Businessplan darzulegende Art der Tätigkeit ist abhängig von der gewählten Spezialisierung, es gibt allein in Deutschland an die hundert unterschiedliche Fachrichtungen, von den Agrarwissenschaften über Energietechnik und Geowissenschaften bis hin zum Wirtschaftsingenieur. Eine Entscheidung über diese Spezialisierung ist freilich schon während des Studiums gefallen, für die Existenzgründung ist nunmehr die Kundenaquise von vorrangiger Bedeutung. Während staatliche Stellen und große Firmen Aufträge für Ingenieure oftmals öffentlich ausschreiben, beschreiten kleinere Unternehmen oft andere Wege der Auftragsvergabe: hier werden meist Ingenieure beauftragt, die schon für das jeweilige Unternehmen tätig gewesen sind oder die den Entscheidungsträgern der Firma auf irgendeine andere Weise bekannt sind.

Viele Existenzgründer suchen nach einer Businessplan Vorlage. Aber: Eine Vorlage ist erst der Anfang. Nur Sie selbst können die Vorlage mit Leben füllen. Dabei helfen wir Ihnen. Mit unserem Businessplan-Vorlage-System können Sie Ihren persönlichen Businessplan selbst schreiben. Das Vorlagen-System wurde von zwei erfahrenen Gründerberatern entwickelt, die mehrere hundert Existenzgründer persönlich begleitet und tausende Gründer in Seminaren geschult haben.

Das Businessplan-Vorlagen-System besteht aus zahlreichen Videos, Handbüchern und Checklisten. Sie lernen Schritt für Schritt, wie Sie Ihren persönlichen Businessplan schreiben. Mit konkreten Tipps aus der Praxis und Text-Vorschlägen. Und das für kleines Geld. 

Werbung und Kundenaquise

Sehr hilfreich, und daher im Businessplan darzustellen, ist dafür der Eintritt in den VDI (Verein Deutscher Ingenieure), der neben Weiterbildungen auch weitere Dienstleistungen für Ingenieure anbietet, wie etwa die Teilnahme an Fachveranstaltungen und Messen, die den Kontakt zum Kunden herstellen können. Von nicht zu unterschätzendem Wert ist weiterhin der Beitritt zu verschiedenen Vereinen und Gesellschaften, um seine persönlichen Kenntnisse und Fähigkeiten einem weiten Kreis potenzieller Kunden bekannt zu machen. Hier bieten sich zum Beispiel der Rotary Club oder der Lions Club an, welchen hauptsächlich Geschäftsleute und Unternehmer angehören, die damit ein enges Netzwerk bilden, das für die Auftragserlangung und Kundenaquise von überragender Bedeutung ist.

Gründerberatung für Ingenieure

Ihre Anfrage zur Gründungsberatung
  •   Mehr Sicherheit durch viele Jahre Erfahrung
  •   Weniger Kosten durch gute Vorbereitung
  •   Gründerexperte vor Ort
  • Expertenwissen
  • Berater in der Nähe
  • unverbindlich

Wobei kann Ihnen ein erfahrener Gründerberater helfen?*
  Prüfung der Geschäftsidee
  Businessplan erstellen
  Kredit und Finanzierung
  Fachkundige Stellungnahme
  Förderung und Zuschüsse
  Sonstiges


Existenzgründer Beratung

*Bitte füllen Sie diese Felder aus.