Existenzgründung in Frankfurt am Main: Darauf sollten Sie als Gründer achten

Sie leben in Frankfurt am Main und überlegen, sich selbstständig zu machen? Dann erfahren Sie hier, was Sie brauchen, um erfolgreich zu gründen.

So viel vorab: Der Sprung in die Selbstständigkeit ist immer ein Wagnis. Es gibt keine hundertprozentige Sicherheit. Hängen Sie sich rein. Geben Sie alles. Wachsen Sie über sich hinaus. Und gehen Sie klug vor. Lernen Sie von erfahrenen Kaufleuten und anderen Gründern. 

Hier lesen Sie, worauf Sie als Gründer achten sollten. Plus einige Hintergrundinfos zu Frankfurt am Main und Umgebung. 

Mann und Frau mit Laptop.
Die Arbeit am Geschäftskonzept ist hart. Aber es lohnt sich.

Beratung für Existenzgründer in Frankfurt: Weil es Sie weiterbringt

Ein Gründerberater unterstützt Sie dabei, Ihren Businessplan zu schreiben. Der Gründungsberater rechnet im Detail mit Ihnen aus, wie viel Geld Sie benötigen. Sprechen Sie jetzt unverbindlich mit einem Gründerberater aus der Nähe von Frankfurt am Main. Lernen Sie sich kennen und schauen Sie, ob und wie der Berater Ihnen helfen kann.

Finanzielle Klarheit

Viele Gründercoach waren früher in mittelständischen Betrieben Führungskraft. Manche Berater haben eigene Unternehmen aufgebaut. Ein Gründerberater schätzt das geschäftliche Potenzial Ihrer Geschäftsidee ein und rechnet die Kosten genau durch. So haben Sie finanzielle Klarheit, was auf Sie zukommt. Auch mögliche Einnahmen können und müssen vorausgerechnet werden. 

Wichtige Fördermittel

Den meisten Gründern fehlt es an Eigenkapital. Sie müssen umso besser beweisen, dass ihre Geschäftsidee gut ist. Nur dann erhalten Sie Geld von Fördermittelgebern und Banken - zum Beispiel günstige Gründerkredite oder finanzielle Zuschüsse. Gründerberater kennen sich mit der regionalen Fördermitteln gut aus. Häufig haben sie auch gute Kontakte zu den Banken vor Ort - hier in Frankfurt und Umgebung. 

Schneller Umsatz

Den meisten Gründern geht früh die Luft aus. Der Grund: Sie machen einfach nicht genug Umsatz. Ein Gründerberater hilft Ihnen dabei, von Beginn an Neukunden zu generieren. Denn als Unternehmensgründer starten Sie bei Null. Als Jungunternehmer sind Sie zwar neu auf dem Markt - aber das ist eine Chance. Denn Sie können es besser machen als die anderen etablierten Unternehmen aus Ihrer Branche. 

Ihre Anfrage zur Gründungsberatung
  •   Mehr Sicherheit durch viele Jahre Erfahrung
  •   Weniger Kosten durch gute Vorbereitung
  •   Gründerexperte vor Ort
  • Expertenwissen
  • Berater in der Nähe
  • unverbindlich

Wobei kann Ihnen ein erfahrener Gründerberater helfen?*
  Prüfung der Geschäftsidee
  Businessplan erstellen
  Kredit und Finanzierung
  Fachkundige Stellungnahme
  Förderung und Zuschüsse
  Sonstiges


Existenzgründer Beratung

*Bitte füllen Sie diese Felder aus.


Existenzgründerseminar in Frankfurt: Das sind Ihre Möglichkeiten

Online-Seminar

Sie möchten von zu Hause aus in Ihrem eigenen Tempo an Ihrem Businessplan arbeiten? Dann schauen Sie sich das Businessplan Vorlagen System an. Mit zahlreichen Videos, Checklisten und Vorlagen. Hier können Sie alle wesentlichen Kapitel mit Unterstützung selbst bearbeiten und auf sich anpassen. Ein weiterer Vorteil: Sie brauchen sich keinen festen Termin freihalten, sondern können flexibel arbeiten - zum Beispiel nach Feierabend.

Seminar vor Ort

Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern und weitere Institutionen bieten regelmäßig Gründerseminare an. Der Vorteil hier: Sie sind vor Ort und können direkt Nachfragen stellen. Allerdings sitzen in den Seminaren meistens sehr viele Personen. Es ist also selten so, dass die Inhalte auf Sie abgestimmt werden. Wenn Sie persönlich beraten und begleitet werden wollen, dann sollten Sie sich einen Gründerberater vor Ort suchen.


Unternehmensnachfolgen in Frankfurt: Tausende Generationswechsel in ganz Hessen stehen an

Betriebsübernahmen

Im Handwerk, aber auch in zahlreichen Dienstleistungsunternehmen stehen Unternehmensnachfolgen an. Nicht nur in Frankfurt, sondern in ganz Hessen und Deutschland. Erfolgreiche Alt-Unternehmer geben ihre Firma an Nachfolger ab. Zumindest in der Theorie. In der Praxis gibt es zahlreiche Herausforderungen. Wer eine Firma kauft, braucht zunächst eine solide Bewertung. Auch die Finanzierung des Firmenkaufs muss gestemmt werden. Zum Schluss stehen viele Mitarbeitergespräche und organisatorische Fragen im Raum. Erfahren Sie hier mehr über Betriebsübernahmen und wie Firmenkäufe gelingen

Firmenverkäufe

Als Alt-Unternehmer steht man früher oder später vor der Frage, wie es mit der Firma langfristig weitergeht. Familien-Nachfolgen werden immer seltener, weil die jüngere Generation nicht einsteigen möchte. Ein Firmenverkauf an eine externe Person ist jedoch sehr anspruchsvoll. Schließlich sollen keine Kunden, Mitarbeiter und Partner verschreckt werden. Zuletzt muss auch genug Geld dabei rumkommen, damit genug für das Alter vorhanden ist. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihren Firmenverkauf strategisch angehen. Auch eine Nachfolge-Beratung macht hier viel Sinn. Ein Berater kann Ihnen viel Arbeit abnehmen. 


Existenzgründung in Frankfurt am Main

Frankfurt und die gesamte umliegende Rhein-Main-Region pulsiert. 5,5 Millionen Menschen leben dort, in dem Ballungsraum existiert eine vielfältige Branchenstruktur mit insgesamt rund 100.000 Unternehmen. Für Existenzgründer ist das eine sehr gute Ausgangslage!

Beispiel Dienstleistungssektor, Gastronomie oder Handel: In einer wohlhabenden Region, die wirtschaftlich sehr erfolgreich ist, leben Menschen gerne. Jeder, der gut verdient, gibt sein Geld auch wieder aus! Vielleicht bei Ihnen?

Von der Automobilbranche, über Gesundheit, Kultur und Kreativwirtschaft bis zur Umwelttechnik: Laut Statistischem Bundesamt Wiesbaden gibt es 12 sogenannte "Cluster", in denen sich Firmen zusammengeschlossen haben. Die Region Frankfurt ist innovatives Umfeld, das offen ist für Startups und für Selbstständige.

Allerdings gilt auch: Wer sich in solch einer starken Region selbstständig macht, der sollte seine Existenzgründung gut durchplanen! Denn gerade in solchen Gebieten ist die Konkurrenz stark. Platzhirsche beherrschen den Markt. Gilt das auch für Ihre Branche?

Dann machen Sie sich auf zu neuen Ufern und bereiten Sie Ihre Gründung vor! Dazu gehört unter anderem:

  • Ihre Geschäftsidee: Mit welchem Produkt oder mit welcher Dienstleistung wollen Sie sich selbstständig machen? Warum sollten sich die Frankfurter gerade für Sie entscheiden? Was spricht für Sie? Keine falsche Zurückhaltung. Sie werden die Argumente brauchen! (Mehr zur Geschäftsidee)
  • Ihr Markt: Definieren Sie Ihre Zielgruppe und analysieren Sie Ihre Mitbewerber. Wo gibt es Lücken? Kümmert sich Ihre Branche um eine bestimmte Zielgruppe nicht oder nicht gut? Vielleicht ist dies Ihre Chance!  Mehr zur Marktanalyse)
  • Ihre Absicherung: Hier gibt es zwei Extreme: Die einen Gründer ignorieren das Thema Absicherung völlig, die anderen zahlen zu viel für Ihre Absicherung. Vergleichen und überprüfen Sie Ihre Ausgaben (Mehr zum Thema Versicherungen)

Existenzgründungsberatung in Frankfurt am Main

In der Metropolregion Frankfurt gibt es Unternehmensberater, die Existenzgründern helfen, ihre Firma aufzubauen. Sie helfen zum Beispiel, einen Businessplan zu erstellen oder Fördermittel wie den Gründerzuschuss zu beantragen. Gründerberater helfen aber auch bei Marketingplänen, Standortsuche, Rechtsformen oder Organisation. Kurzum: Solche Berater können eine große Hilfe sein!

Nutzen Sie unseren Gründer-Service und kontaktieren Sie jetzt kostenlos und unverbindlich einen Gründerberater aus Ihrer Nähe. In einem Erstgespräch erfahren Sie, wie Ihnen der Gründerberater oder die Gründerberaterin helfen kann.

Ihre Anfrage zur Gründungsberatung
  •   Mehr Sicherheit durch viele Jahre Erfahrung
  •   Weniger Kosten durch gute Vorbereitung
  •   Gründerexperte vor Ort
  • Expertenwissen
  • Berater in der Nähe
  • unverbindlich

Wobei kann Ihnen ein erfahrener Gründerberater helfen?*
  Prüfung der Geschäftsidee
  Businessplan erstellen
  Kredit und Finanzierung
  Fachkundige Stellungnahme
  Förderung und Zuschüsse
  Sonstiges


Existenzgründer Beratung

*Bitte füllen Sie diese Felder aus.

Zuständige IHK für Frankfurt am Main
Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main
Tel: 0 69/21 97-0
Homepage: www.frankfurt-main.ihk.de
Orte in der Nähe von Frankfurt am Main
Offenbach (7 km), Bad Homburg vor der Höhe (13 km), Hanau (17 km), Rüsselsheim (22 km), Darmstadt (27 km), Wiesbaden (32 km), Mainz (34 km), Aschaffenburg (35 km), Gießen-Friedberg (52 km), Limburg (53 km), Worms (57 km), Bad Kreuznach (66 km), Frankenthal (Pfalz) (68 km), Mannheim, Universitätsstadt (71 km), Ludwigshafen (73 km)
Existenzgründerseminare

Webinar Existenzgründung
Kompaktes Businessplan - Seminar.
Kostenlos, bequem und informativ.
Ort: Webinarraum
Datum: Siehe Webseite
/weiterbildung/seminare.html


Fernkurs Existenzgründung
Erfolgreich selbstständig werden.
4 Wochen kostenlos testen.
Ort: Online-Seminar
Datum: Jederzeit
www.ils.de/existenzgruendung